Florentia's Aromatherapie Blog

Wissenswertes über die Aromatherapie und ätherischen Ölen

Vitamin E

Vitamin E

Der Begriff Vitamin E gilt als Sammelbezeichnung für fettlösliche Tocopherol- und Tocotrienolverbindungen. Das Wort Tocopherol wird abgeleitet von den altgriechischen Wörtern tókos = Geburt und phérein = tragen, bringen. Vitamin E wurde anfangs des 20igsten Jahrhunderts auch Fruchtbarkeitsvitamin genannt, weil verschiedene Forscher feststellten, dass ein Mangel an frischen Vitamin E-haltigen Pflanzen in der Nahrung bei Tieren in der ersten Generation teilweise, in der zweiten Generation komplette Sterilität auslöste.

Tocophenole und Tocotrienole werden je nach Methylierung in eine α-, β-, γ- oder δ-Form unterteilt. Vitamin E ist Bestandteil aller Zellmembranen bei Mensch und Tier, es wird jedoch nur in der Photosynthese von Pflanzen und Blaualgen gebildet. Als essentielles Antioxidans schützt es die Lipide biologischer Membranen vor der Schädigung durch Sauerstoffradikale. Gerade jetzt in der Winterzeit schützen Tocopherole und Tocotrienole die Haut vor schädlichen Einflüssen. Innerlich scheint Vitamin E Ablagerungen in den Blutgefässen entgegenzuwirken.

Der Tagesbedarf beträgt für Frauen 11 – 12 mg für Männer 12 – 15 mg. Kaltgepresste Pflanzenöle sind wichtige Vitamin E Lieferanten. Wir finden Vitamin E-Verbindungen zum Beispiel in:

Haselnussöl 404 mg/100g Sanddornfruchtfleischöl 330mg/100g Weizenkeimöl 300mg/100g Sonnenblumenöl 126 mg/100g

10 g/1 Esslöffel Sonnenblumenöl oder 25 g Haselnüsse decken somit den Tagesbedarf.

Alpha-Tocopherol ist die die hautaktivste und zugleich best erforschte Vitamin E Form. In der Winterzeit eignen sich Öle mit einem hohen alpha-Tocopherolgehalt wunderbar zur Hautpflege aber Achtung: da diese Öle oft reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind, werden sie am besten als regenerierende, reichhaltige Nachtpflege eingesetzt und nicht durch den Tag - schon gar nicht wenn ein Ausflug in den Schnee und an die Sonne geplant ist.

 

Quellen:

Sabine Krist, Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle, 2. Auflage, Springerverlag

Singer, Peter: Was sind, wie wirken Omega-3-Fettsäuren? 44 Fragen - 44 Antworten. 3. völlig überarbeitete Auflage (2000), Umschau Zeitenschriftenverlag, D-Frankfurt a.M.

Saro (Cinnamosma fragrans oder Mandravasarotra-Öl)...
Allrounder Hagebutte
Florentia
Sela Zentrum GmbH
Gartenstadtstrasse 7  
3098 Köniz 
031 842 12 00
info@florentia.ch
 
Back to top